SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Hexenspruch und Zauberbann

   
 

Starkes Nasenbluten

kann man stillen, wenn man den kleinen Finger der linken Hand mit einem Faden fest umwickelt.
(Dönhoffstädt.)

Hilft das nicht, so wirkt folgende Besegnungsformel:

Ein Kind geboren zu Bethlehem,
Getaufet zu Jerusalem.
Dort am heiligen Stein
Soll mein Blut gestillet sein.
(Samland.)

 

Quelle: H. Frischbier, Hexenspruch und Zauberbann. Ein Beitrag zur Geschichte des Aberglaubens in der Provinz Preußen, Berlin 1870. S. 79
Für SAGEN.at korrekturgelesen von Gabriele U., Juli 2005.
© www.SAGEN.at