SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Von Brauchtum und Volkskultur in Tirol

   
 

FASNACHT

Die Wampeler von Axams

Ganz eigenen Charakter hat das Wampelerreiten in Axams bei Innsbruck. Den Hauptteil des Fasnachtszuges bilden hier die Wampeler mit ihren ausgestopften Oberkörpern. Einen Wampeler bei seinem dreimaligen Gang ums Dorf zu Fall zu bringen, ist Ziel aller Burschen, die nicht selbst am Zug teilnehmen.



Am Beginn des Fasnachtstreibens in Axams bei Innsbruck tragen die Wampeler noch Masken und Hüte.
© Rupert Larl

Um sich beim dreimaligen Gang ums Dorf besser gegen die "Angriffe" der anderen Burschen wehren zu können, die ihren Stolz darein setzen, einen Wampeler zu Fall zu bringen, werden die wertvollen Masken und die hinderlichen Hüte heute meist abgelegt.
© Rupert Larl