SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Lostage

   
 

Die verworfenen Tage


Unter verworfenen Tagen, auch Schwendtage genannt, verstand man Tage, an denen man nichts Neues beginnen durfte, weder eine neue Arbeit noch Reisen. Auch der damals viel geübte Aderlaß wurde an Schwendtagen nicht durchgeführt. Als "dies atri" waren die verworfenen Tage schon den Römern bekannt. Es sind im:

Januar: 2., 3., 4., 18.
Februar: 3., 6., 8., 16.
März: 13., 14., 15., 29.
April: 19.
Mai: 3., 10., 22., 25.
Juni: 17., 30.
Juli: 19., 22., 28.
August: 1., 17., 21., 22., 29.
September: 21., 22., 23., 24., 25., 26., 27., 28.
Oktober: 3., 6., 11.
November: 12.