SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Lostage

   
 

Juni

30 Tage
Juni
Pfingsten
Fronleichnam
Sonnenwende
Mittsommer

Wettersprüche

Menschen und Juniwind
ändern sich geschwind.

Wie soll das Juniwetter sein?
Schön warm
mit Regen und Sonnenschein.

Auf den Juni kommt es an,
ob die Ernte soll bestan.

Juni feucht und warm,
macht den Bauer nicht arm.
Juni trocken mehr als naß,
füllt mit gutem Wein das Faß.

Juni viel Donner,
verkündet trüben Sommer.

Neumond und Vollmond im Juni
bringen Standwetter

Nordwind, der im Juni weht,
nicht im besten Rufe steht,
kommt er an mit kühlem Gruß,
bald Gewitter folgen muß.

Wenn kalt und naß der Juni war,
verdirbt er meist das ganze Jahr.