SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Maria Gratl

   
 
  Maria Gratl
  Einsiedlerin
   
Maria Gratl wurde am 2. Februar 1893 in Glaning, Südtirol geboren.
gestorben am xx.
   
  Leben:
Notschullehrerin
in der Zeit der "Deutschen Sprachkurse" Lehrerin in Glaning
1942 nach Nordtirol abgeschoben, Schuldienst im Oberinntal
1945 Rückkehr nach Südtirol in das ehemalige Torgglgebäude des Noaferhofes
Leben als Einsiedlerin in ihrem "Palast" am Glaninger Berg
gelegentlich Verkauf von Blumensträußen in Bozen gegen Naturalien
 
  Werke:
 
   
Quelle: Eduard Widmoser, Südtirol A - Z, Band 2, Innsbruck - München 1983, S. 107