SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Hans Weiss

   
 
  Hans Weiss
  Journalist, Schriftsteller
   
Hans Weiss wurde 1950 in Hittisau, Vorarlberg geboren.
   
  Leben:
1970 - 1976 Studium und Doktorat in Psychologie und Philosophie
Dissertation über die Landesnervenanstalt Valduna in Vorarlberg ("Materialien für eine soziale Psychiatrie")
1976 - 1978 Postgraduierten-Ausbildung am Institut für Höhere Studien in Wien, Abteilung für Medizin-Soziologie. Abschluss mit Diplom
1977 Forschungs-Stipendium des italienischen Außenministeriums zum Studium der psychiatrischen Versorgung (vier Monate). Aufenthalt in Florenz und Arezzo
1980: Pharmaberater für die Konzerne Sandoz und Bayer, um aus journalistischen Gründen Material über die Praktiken der Pharma-Industrie zu sammeln; daraus entstand mit drei Kollegen das Buch "Gesunde Geschäfte, die Praktiken der Pharmaindustrie")
1981 - heute: Buchautor, freier Journalist, Schriftsteller und Fotograf in Wien. Reportagen und Berichte für Stern, Spiegel, transatlantik, Die Zeit, Die literarische Welt, profil, etc 1994 - 1995 Aufenthalt in New York. Ausbildung am International Center of Photography
   
  Werke:
"Gesunde Geschäfte - die Praktiken der Pharmaindustrie"
"Bittere Pillen - Nutzen und Risiken von Arzneimitteln"
"Kriminelle Geschichten – Ermittlungen über die Justiz"
"Tägliches Gift – Die Gefahren chemischer Mittel im Hausgebrauch"
"Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaft der Weltkonzerne"
2005, "Mein Vater, der Krieg und ich"
 
   
Quellen: [Link] Enthüllungsjournalist Hans Weiss im Porträt, Vorarlberg.orf.at, 17. September 2005