SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Georg Mutschlechner

   
 
  Georg Mutschlechner
  Geologe
   
Georg Mutschlechner wurde am 19. März 1908 in Kufstein geboren.
gestorben am 19. Dezember 1999.
   
  Leben:
Studium der Geologie an der Universität Innsbruck
1931 Dissertation über die Geologie der St. Vigilier Dolomiten
Assistent am Geologisch-paläontologischen Institut bei Prof. Klebelsberg
1943 Habilitation
1945 - 1948 Institutsverwaltung während Dienst-Suspendierung von Prof. Klebelsberg
1962 Pension
Mibegründer des Landesvereins für Höhlenkunde
archivalische Forschungen zur Tiroler Bergwerksgeschichte
1989 Professorentitel vom Bundespräsidenten verliehen
   
  Werke:
1933 Geologie der Peitlerkofelgruppe
1933 Geologie des Gebietes zwischen St. Cassian und Buchenstein
1971 Das Messingwerk Achenrain in Tirol
1971 Das Messingwerk Achenrain in Tirol
1974 Erzbergbau und Bergwesen im Berggericht Rattenberg
1976 Das Messingwerk in Pflach bei Reutte
Itinerar des Nikolaus von Kues für den Aufenthalt in Tirol (1452 - 1460)
sowie hunderte Fachartikel zum Thema Bergbau in Tirol
   
Quelle: Gretl Köfler, In memoriam Georg Mutschlechner 1908 - 1999, in: Tiroler Heimatblätter, 75. Jahrgang, Heft 2 /2000, S. 114.