SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Peter Paul Atzwanger

   
 
  Peter Paul Atzwanger
  Fotograf
 
Peter Paul Atzwanger wurde am 15. Juli 1888 in Tisis bei Feldkirch, Vorarlberg geboren.
gestorben am 26. Dezember 1974 in Innsbruck.
   
Untergymnasium in Brixen
1904 Fachschule für Steinbearbeitung in Laas im Vintschgau
ein Jahr Wiener Akademie
zwei Jahre Bildhauerei an der Kunstgewerbeschule in Innsbruck
1911 Studium an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien
1913 Eintritt in die von Heinrich Kühn gegründete Lichtbildnerschule in Innsbruck
Lehrer und technischer Leiter der Lichtbildnerschule Innsbruck
1915 als Kaiserjäger an der Südfront, Spitalaufenthalt
Röngtenfotograf im Krankenhaus Hall in Tirol
1919 selbstständiger Fotograf in Hamburg
1919 Atelier in der Nagglburg in Hall, Tirol
1928 Berufung an die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt Wien, deren Leiter er bis 1946 blieb.
ab 1946 lebt Peter Paul Atzwanger wieder in Tirol
   
  Werke:
ein Großteil seines Werks ist im Zweiten Weltkrieg in Wien zerstört worden
fast alle Bilder im Fotomuseum in Hamburg
Bücher: Bauern in den Bergen, München 1936
   
   
Quellen: Gertrud Pfaundler, Tirol Lexikon, Innsbruck 1983, S. 25