SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Ulrich Fugger d. J.

   
 
  Ulrich Fugger d. J.
  Geschäftsmann
 
Ulrich Fugger ist 1490 in Augsburg geboren.
am 14. Mai 1525 in Schwaz gestorben.
   
Sohn Ulrich Fuggers d.Ä. (gest 1503), der dem Tiroler Landesfürsten Sigmund Darlehen gewährte, die in Schwazer Silber zurückgezahlt werden mussten.
Ulrich d.J. war der erste Fugger, der (ab 1522) als Firmenvertreter in Schwaz lebte
Wahrscheinlich ließ er den Fuggerischen Ansitz in Schwaz (jetzt Haus der Schulschwestern) erbauen
   
Die Handelsbeziehungen zwischen der Handelsfamilie Fugger und Tirol blieben noch jahrhundertelang bestehen, auch als der Bergsegen längst versiegt war.
   
Quellen: Gertrud Pfaundler, Tirol Lexikon, Innsbruck 2005, S. 122