SAGEN.at >> Dokumentation >> Wehrkirchen in Österreich >> Wehrkirchen Salzburg

   
 
  Wehrkirchen in Salzburg
   
 

Die Kirchen in Salzburg waren feindlichen Einfällen in geringerem Maße ausgesetzt als etwa in Ostösterreich, daher bestand weniger Veranlassung die Kirchen aus diesem Grunde zu befestigen.

Die einst wehrhaften Kirchhofmauern sind fast alle abgebrochen worden, nur St. Leonhard bei Tamsweg hat vollständig erhaltene Mauern, die mit 5 - 6 Meter innerer Höhe zu den stattlichsten ihrer Art gehören.


 

  Quellen: Karl Kafka, Wehrkirchen in Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg, Wien 1979.
 

Grüner Pin = Wehrkirche mit erhaltenen Wehrstrukturen.

Roter Pin = ehemalige Wehrkirche ohne erhaltene Wehrstrukturen.


Informationen zu den einzelnen Wehrkirchen:

Bischofshofen - Filialkiche Unsere Liebe Frau
Lamprechtshausen - Pfarrkirche St. Martin
Mariapfarr - Pfarrkirche Unserer Lieben Frau (Tamsweg)

Neumarkt am Wallersee - Pfarrkirche St. Nikolaus

Pfarrwerfen - Pfarrkirche St. Cyriak
St. Georgen im Pinzgau - Pfarrkirche St. Georg
St. Georgen im Pinzgau - Pfarrkirche St. Georg 1
St. Leonhard bei Tamsweg - Wallfahrtskirche
St. Leonhard bei Tamsweg 1

 

  Weitere Hinweise, Ergänzungen und Fotos zu Wehrkirchen sind in unserem Forum und Fotogalerie jederzeit willkommen!
   
   
 

© www.SAGEN.at