SAGEN.at >> Dokumentation >> Bahn, Eisenbahn und Eisenbahnwesen

   
 

Telefonwertkarten mit Motiven zum Thema Bahn, Eisenbahn und Eisenbahnwesen

 

Austria, Erste Österreichische Lokomotive, Telefonwertkarte Österreich

AUSTRIA
Erste Österreichische Lokomotive
der Kaiser-Ferdinand-Nordbahn
Konstrukteur: George Stephenson, England
Baujahr: 1837
Achsfolge: 1 A-n2
Telefonwertkarte, 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

AJAX 1841, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

AJAX
Baujahr: 1841
Bauart: B1n2
Dienstmasse: 22 t
Dampfdruck: 6,4 bar
Dampfzylinder innenliegend
Stephensonsteuerung
Telefonwertkarte, 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Steinbrück 1848, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

STEINBRÜCK
Baujahr: 1848
Bauart: 2Bn2
Dienstmasse: 25,1 t
Leistung: 81 kW (110 PS)
Dampfdruck: 6,3 bar
Dampfzyl. außenliegend
Stephensonsteuerung
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 310, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 310
Baujahr: 1911
Bauart: 1C2 h4v
Wasservorrat: 21 m3
Dampfdruck: 15 bar
Dienstmasse: 138,6 t
Leistung: 1154 kW (1570 PS)
Geschwindigkeit: 100 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 1072, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 1072
Baujahr: 1913/1914
Achsfolge: 1'B1
Moto: 1 Stk. System Winther-Eichberg
Dienstmasse: 56 t
Leistung: 600 kW (815 PS)
Geschwindigkeit: 60 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 1089, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 1089
Baujahr: 1923/1924
Art des Antriebes: PV
Motor: 2 Stück Elektro-Doppelmotore
Dienstmasse: 115,6 t
Dauerleistung: 1470 / 48 kW/km /h
Geschwindigkeit: 70 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 78, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 78
Baujahr: 1931
Bauart: 2C2 h2t
Wasservorrat: 16,8 m3
Dampfdruck: 13 bar
Dienstmasse: 111 t
Leistung: 1360 kW (1850 PS)
Geschwindigkeit: 105 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 1018, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 1018
Baujahr: 1940
Antrieb: AEG-Federtopf
Motor: 4 Stk. Elektro-Fahrmotore
Dienstmasse: 110 t
Leistung: 3200 kW (4352 PS)
Geschwindigkeit: 130 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 52, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 52
Baujahr: 1944
Bauart: 1Eh2
Wasservorrat: 32 m3
Dampfdruck: 16 bar
Dienstmasse: 84 t
Leistung: 1191 kW (1620 PS)
Geschwindigkeit: 80 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 4010, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 4010
Baujahr: 1964-1965
Art des Antriebes: BBC-Feder
Motor: 4 Stk. Wechselstrommotore
Dienstmasse: 71,3 t
Leistung: 2500 kW (3400 PS)
Geschwindigkeit: 150 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Reihe 1044, Telefonwertkarte Serie Österreichische Lokomotiven

Reihe 1044
Baujahr: 1974
Antrieb: BBC-Feder
Motor: 4 Stück Mischstrommotore
Dienstmasse: 84 t
Leistung: 5200 kW (7072 PS)
Geschwindigkeit: 160 km/h
Telefonwertkarte 50 Schilling, Serie Österreichische Lokomotiven

 

Diese Zusammenstellung erfolgt rein zufällig und erhebt keinerlei Anspruch auf jegliche Vollständigkeit.

Weitere Scans zu Telefonwertkarten-Motiven zum Thema Eisenbahn sind erbeten!
Zusendungen an Wolfgang Morscher, Bildgrösse mindestens 800 x 600.